Warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um Ihre Rente zu sichern
Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum immer mehr Menschen mit dem Gedanken spielen, auszuwandern? Ihr Leben in der Heimat (für immer oder eine Weile) aufzugeben, um an einem fremden Ort neu anzufangen?
Verantwortlich dafür ist die Unzufriedenheit in der Heimat. Gerade jetzt, wenn Europa von einer Krise nach der anderen geschüttelt wird, ist der Wunsch nach Ruhe, Sicherheit und finanzieller Stabilität bei den Europäern größer denn je.

Mehr erfahren

70-Jährige brauchen anderthalbmal so lange wie Studenten um eine Fremdsprache zu lernen. Sie brauchen mehr Zeit – sie haben aber auch mehr Zeit. Darum sollte man sich nie einreden, zu alt zum Lernen zu sein! Sonst verbauen Sie sich Möglichkeiten.

Sprachen lernen ist jederzeit möglich! Im reifen Alter etwas Neues zu lernen, hat sogar Vorteile.

Erfahren Sie hier mehr.

Mehr erfahren

Eine Auswanderung ist nicht nur etwas für Rentner und Pensionäre, die sich auf einen schönen Lebensabend unter Palmen freuen. Immer mehr Junggebliebene der Generation 50plus wagen den Schritt und lassen alles hinter sich – um sich in ihrem Traumland ein neues Leben aufzubauen.

Doch im Gegensatz zu Ruheständlern muss sich die Generation 50plus noch mit dem Thema Lebensunterhalt und Arbeit beschäftigen.

Mehr erfahren

Auswanderern nach Spanien stellt sich früher oder später die Frage nach dem spanischen Pass. Denn es bringt sicherlich Vorteile, wenn die Staatsbürgerschaft des Landes zu haben, in dem man lebt – oder?

Mehr erfahren

Tauchen Sie ein in eine magische Welt und lassen Sie sich verzaubern.
Gastfreundlich und bunt präsentiert sich Kolumbien der Welt. Ja, das stimmt auch! Neben günstigen Preisen für den Lebensunterhalt bietet das Land atemberaubende Landschaften, um als Rentner den Ruhestand richtig zu genießen.

Mehr erfahren

Die Urlaubswelt hat nur sehr wenig mit dem Alltag in Ihrem Ruhestandsziel gemeinsam.

Im Urlaub denkt man nicht an Krankenversicherungen, Rentenabzüge, Klempner, Vermieter oder Krankheit und ein schlechtes Gesundheitswesen.

Am Ende scheitern daher viele Auswanderer und kehren mit gesenktem Kopf in ihr Heimatland zurück. Enttäuscht, ohne Perspektiven, dafür ein gutes Stück ärmer.

Wie lässt sich eine solche Katastrophe beim Auswandern verhindern?

Mehr erfahren