November 4

Leben auf Mallorca als Rentner

0  comments

Als Rentner das Leben auf Mallorca genießen. Morgens aufstehen und die erste Tasse Kaffee genießen – mit Blick aufs Mittelmeer natürlich. Dann bis zum Mittagessen ein wenig Golf spielen, bevor Sie am Nachmittag mit Freunden zum Schwimmen ans Meer gehen.

Für viele Rentner ist das ein Traum.

Zu Recht. Denn Sie profitieren von vielen Vorteilen, die Ihnen der Ruhestand auf Mallorca bringt.

Wir haben das Leben als Rentner auf der balearischen Insel für Sie unter die Lupe genommen: Wie ist das Leben auf Mallorca als Rentner? Was erwartet Sie? Wie können Sie Ihren Ruhestand dort gestalten und welche Lebensbedingungen herrschen hier?

Wohnen als Rentner auf Mallorca

Der beste Zeitpunkt für die Wohnungssuche auf Mallorca ist das Ende des Winters. Dann reisen die vielen Weihnachtstouristen zurück in die Heimat und viele Objekte stehen leer.

Ob Sie eine Immobilie kaufen oder mieten möchten: Der mallorquinische Immobilienmarkt ist groß und unübersichtlich. Gerade für Auswanderer ohne Erfahrung ist der Kauf oder die Anmietung von Immobilien ein Drahtseilakt: Die Geschäfte laufen dort anders. Ein ortskundiger Immobilienmakler sorgt hier für Durchblick und Klarheit.

Bevor Sie sich auf die Suche machen, sollten Sie für sich klären, was Sie von einer Immobilie erwarten:

  • Möchten Sie lieber in einer kleinen Wohnung in der Stadt oder in einer Finca auf dem Land wohnen? 
  • Wie oft und wozu möchten Sie die Immobilie nutzen? 
  • Wie viel Platz benötigen Sie?
  • Bevorzugen Sie die milden Küstengebiete oder das Landesinnere

Viele Immobilien auf Mallorca haben keine Zentralheizungen und sind schlecht isoliert – das gilt vorwiegend für Ferienunterkünfte. Wenn Sie den Winter über auf Mallorca verbringen, dann achten Sie darauf, dass Ihre Immobilie für einen ganzjährigen Aufenthalt geeignet ist.

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Auswanderung, dazu gehört auch die Immobiliensuche. Buchen Sie jetzt ein 75-Minuten-Erstgespräch mit Dr. Arno Giovannini.

Dr. Arno Giovannini

Rente

Gute Nachrichten für alle, die ihren Ruhestand auf Mallorca verbringen möchten: Die Rente wird in voller Höhe ausbezahlt.

Ziehen Sie innerhalb der EU um, erhalten Sie die volle Rente auf ein Konto Ihrer Wahl überwiesen. (Anders sieht es aus, wenn Sie in außereuropäische Länder ziehen: Hier kann Ihre Rente eingeschränkt werden.)

Tipp: Die Kosten für eine Auslandsüberweisung übernimmt die Rentenversicherung.
Bankspesen und Kursverluste hingegen muss der Zahlungsempfänger selbst tragen.

Wohnen

Hier leben Rentner günstiger, als in vergleichbaren Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und genießen nebenbei noch mildes Klima, beruhigende Natur und Meeresnähe.

Vorsicht: Gerade in touristischen Gebieten können die Lebenshaltungskosten teurer sein, als in Ihrer Heimat.

Gesundheit

Die Gesundheitsversorgung auf Mallorca ist hervorragend. Vor allem in dichter besiedelten Gegenden haben Sie Zugang zu einer Vielzahl von Ärzten und Behandlungsmöglichkeiten.

Damit Sie diese Versorgung in vollem Umfang in Anspruch nehmen können, empfehlen wir Ihnen eine internationale Krankenversicherung

Das Wetter auf Mallorca

Auf Mallorca erwartet sie ein gemäßigtes, subtropisches Klima. Und damit einer der Hauptgründe, warum Mallorca als Auswanderungsland so beliebt ist. Der Winter auf Mallorca ist kurz und mild. Dennoch entschließen sich viele Sommer-Auswanderer, den Winter in der Heimat zu verbringen.

Im Januar erwartet die Einwohner von Mallorca dann der kleine Sommer. Die Temperaturen steigen und die Zeit der Mandelblüte ist gekommen: Bis Mitte März duftet es himmlisch und ein Blütenmeer erstreckt sich über die Insel.

Spätestens jetzt kehren die meisten Sommer-Auswanderer zurück.

Sind Sie unsicher, ob eine Teilzeit-Auswanderung zu Ihnen passt? Buchen Sie jetzt ein kostenloses 15-Minuten-Erstgespräch mit Dr. Arno Giovannini.

Dr. Arno Giovannini

Gesellschaft und Freizeit

Für deutschsprachige Auswanderer bietet sich Mallorca wie kaum eine andere Destination an:

Rund um die Bucht in Palma de Mallorca oder an der Westküste rund um Paguera hat sich in den letzten Jahrzehnten eine deutsche Infrastruktur gebildet. Nicht umsonst nennt man Mallorca das 17. deutsche Bundesland. Hier finden Sie deutschsprachige Ärzte, Immobilienmakler, Lokale und Einkaufsläden.

Außerdem laden Strand, Sonne und Meer auf Mallorca zu Aktivitäten an der frischen Luft ein. Und gerade diese gibt es auf Mallorca zur Genüge:

Ob Schwimmen im Meer, Golf spielen auf einem der traumhaften Golfplätze oder Wandern im Gebirge. Für seine Rentner bietet Mallorca viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Und nicht zuletzt ist da dieses verlockende Bild, das sich im Kopf vieler potenzieller Auswanderer festgesetzt hat: Das Bier nach dem Mittagessen im Lieblingscafé mit Blick auf das Meer und die Palmen am Strand.

Mit Haustieren nach Mallorca auswandern

Haustiere sind ein Thema, das viele Auswanderer im Vorfeld beschäftigt: Ist es überhaupt möglich, den vierbeinigen Begleiter mitzunehmen?

Hier haben wir gute Nachrichten für Sie: Ihre Haustiere sind auf Mallorca herzlich willkommen. Sie können Sie problemlos mitnehmen.

Ein schöner Bonus: Viele Fluggesellschaften erlauben den Transport von Tieren. Wiegt ihr Tier weniger als 8 kg, dürfen Sie es mit in die Kabine nehmen. Für schwerere Haustiere ist der Transport in einer Transportbox im Frachtraum des Flugzeugs möglich.

Reisen und Infrastruktur für Rentner auf Mallorca

Es gibt regelmäßige Flüge zwischen Palma de Mallorca und anderen europäischen Städten. Die Flugzeit beträgt nach Deutschland, Österreich und die Schweiz durchschnittlich zwei Stunden. Die kurze Flugzeit ist angenehm und stressfrei. So können Sie regelmäßig zwischen der Baleareninsel und der Heimat pendeln.

Tipp: Wenn es Sie ins Landesinnere von Mallorca zieht, empfiehlt sich ein Auto. Der öffentliche Nahverkehr ist außerhalb der Touristenzentren mangelhaft.

Gestalten Sie Ihr Leben als Rentner auf Mallorca nach Ihren Bedürfnissen

Mallorca hat viele verschiedene Facetten. Nicht umsonst ist es das beliebteste Ziel von deutschsprachigen Auswanderern.

Zurecht, denn das Leben als Rentner auf Mallorca kann traumhaft sein – vorausgesetzt, Sie kennen die bürokratischen Hürden und wissen, was auf Sie zukommt und worauf es zu achten gilt.

Seit Jahrzehnten begleiten wir Rentner ins Ausland und Mallorca gehört dabei zu den beliebtesten Auswanderungszielen. 

Allgemeine Informationen zum Ruhestandsziel auf der Baleareninsel finden Sie auf unserer Länderseite Mallorca.

Wir kennen alle Aspekte der Baleareninsel und können Sie umfassend beraten zu allen Fragen rund um das Auswandern auf Mallorca. Buchen Sie jetzt ein kostenloses 15-Minuten-Erstgespräch mit Dr. Arno Giovannini.

Dr. Arno Giovannini

Tags

Auswandern, Mallorca


You may also like

Zum Lernen ist es nie zu spät

Zum Lernen ist es nie zu spät

Arbeiten im Ausland

Arbeiten im Ausland
>